Monat: Oktober 2023

Abbildungen

Views: 0

Karl der Kühne

Karl der Kühne, Herzog von Burgund, war eine bedeutende Figur des 15. Jahrhunderts. Seine expansive Politik und militärische Ambitionen prägten die Geschichte Europas. Sein tragischer Tod in der Schlacht von Nancy im Jahr 1477 markierte das Ende seiner Macht und den Untergang des burgundischen Reiches.

Read More

Abbildungen

Views: 2

Friedrich Wilhelm

Friedrich Wilhelm war der König von Preußen, der von 1713 bis 1740 regierte. Er war bekannt für seine Reformen in der Verwaltung, Wirtschaft und Armee, die Preußen zu einer bedeutenden Macht in Europa machten.

Read More

Quellen

Views: 18

Kurt Schumacher 1932: „Mobilisierung der menschlichen Dummheit“ – Rede gegen die Nationalsozialisten

In seiner berühmten Rede von 1932 bezeichnete Kurt Schumacher die Nationalsozialisten als Mobilisierung der menschlichen Dummheit. Seine scharfe Kritik lieferte einen wichtigen Beitrag zur Aufklärung über die Gefahren des Nationalsozialismus.

Read More

Abbildungen

Views: 1

Hermann Göring (1893 – 1946)

Hermann Göring, ein prominenter politischer Führer der NSDAP, spielte eine bedeutende Rolle während des Zweiten Weltkriegs. Seine Beteiligung an der nationalsozialistischen Ideologie war entscheidend für die Umsetzung der radikalen Politik des Regimes.

Read More

Abbildungen

Views: 3

Marcus Aurelius

Marcus Aurelius war ein römischer Kaiser von 161 bis 180 n. Chr. Er war bekannt für seine philosophischen Schriften, die heute als Stoizismus betrachtet werden. Seine Gedanken über Ethik, Pflicht und Selbstbeherrschung sind noch heute von großer Bedeutung.

Read More
Close