Monat: Februar 2023

Päsidenten

Views: 2

28. Woodrow Wilson: Achtundzwanzigster US-Präsident, 1913-1921, Demokrat

Woodrow Wilson, der achtundzwanzigste Präsident der Vereinigten Staaten, diente von 1913 bis 1921 als Demokrat. Sein politisches Erbe wird oft von seiner progressiven Agenda und seiner Rolle in der Ersten Weltkriegsführung geprägt.

Read More

Textproben

Views: 146

Althochdeutsch: Textproben, Erklärungen und Beispiele der alten Hochsprache

„Althochdeutsch: Textproben, Erklärungen und Beispiele der alten Hochsprache“ bietet einen umfassenden Einblick in die Sprache der frühen Germanen. Die Texte und Erklärungen veranschaulichen die Entwicklung und Bedeutung der althochdeutschen Sprache.

Read More

Zeittafeln

Views: 2

Das Zweite Kaiserreich: Deutschland von 1871 bis 1918

Das Zweite Kaiserreich war geprägt von politischen Umbrüchen, wirtschaftlichem Aufschwung und kultureller Blüte. Unter der Führung Bismarcks entwickelte sich Deutschland zu einer führenden Industrienation in Europa.

Read More

Literatur

Views: 1

Noker von Zwiefalten (vor 1065 – nach 1090)

Noker von Zwiefalten war ein bedeutender Minnesänger des 12. Jahrhunderts, dessen Werke dem höfischen Stil zuzuordnen sind. Seine Lyrik reflektiert die gesellschaftlichen Normen und Werte seiner Zeit und zeigt sein tiefes Verständnis für die Liebe und das höfische Leben.

Read More

Abbildungen

Views: 1

Heinrich Lübke (1894 – 1972)

Heinrich Lübke war ein deutscher Politiker, der von 1959 bis 1969 als Bundespräsident der Bundesrepublik Deutschland amtierte. Seine Amtszeit war geprägt von wirtschaftlichem Aufschwung, internationaler Diplomatie und diplomatischen Kontroversen.

Read More

Sprache

Views: 7

Aufblühen der Wortkunst: Mittelhochdeutsche Literatur im Hochmittelalter (1070 – 1270)

Im Hochmittelalter erlebte die mittelhochdeutsche Literatur eine Blütezeit. Zwischen 1070 und 1270 entstanden bedeutende Werke wie das Nibelungenlied und Tristan. Diese Epoche prägte die deutsche Sprache und Literatur nachhaltig.

Read More
Close