41. Georg Bush

Geboren 1924 / Regierungszeit: 1889 - 1993 / Partei: Republikaner

George Herbert W. BushGEORGE HERBERT Walker Bush wurde am 12. Juni 1924 in Massachusetts in eine wohlhabende und politisch aktive Familie geboren. Seine Eltern waren Dorothy Walker Bush und Prescott Sheldon Bush, ein ehemaliger US-Senator aus Connecticut. Er besuchte die Phillips Academy in Andover. Dort hatte Bush zahlreiche Führungspositionen inne, darunter den Präsidenten der Seniorenklasse, den Sekretär des Studentenrates und den Kapitän der Baseball- und Fußballmannschaften der Universität. Bush trat an dem Tag, an dem er 1942 an seinem 18. Geburtstag die High School abschloss, in die Marine ein. 1943 war er der jüngste Pilot der Marine.

1945 heiratete er Barbara Pierce. Sie ist 16 Jahre alt und er ist 21 Jahre alt. Das Paar hat sechs Kinder, vier Söhne und zwei Töchter. Vor dem Ende von Bushs Militärkarriere 1945 führte er während des Zweiten Weltkriegs 58 Kampfmissionen durch. Er hat auch mehrere militärische Auszeichnungen gewonnen, darunter das Outstanding Flying Cross und drei Luftmedaillen. Der Flugzeugträger "San Jacinto", auf dem er diente, wurde mit dem Presidential Unit Award ausgezeichnet.

Er trat in die Yale University ein (damals Mitglied des Skull'n Bones Order) und schloss 1948 mit einem Abschluss in Wirtschaftswissenschaften ab. Wie sein Vater ist auch Bush Mitglied des Cheerleading-Teams von Yale. Sein ältester Sohn George W. Bush jubelte ebenfalls der Liste zu, als er die Yale University besuchte. Beim japanischen Staatsbankett 1992 erkrankte Bush an der Grippe und erbrach sich am Oberschenkel des japanischen Premierministers Kiichi Miyazawa. Bevor die First Lady und die Agenten des Secret Service ihm halfen, ließ er sich auf einen Stuhl fallen und wurde ohnmächtig. Der Vorfall wurde in der Late-Night-Komödie "Saturday Night Live" vorgetäuscht, in der die Komikerin Dana Cavie Bush spielte.

Von 1981 bis 1989 war er unter Ronald Reagan Vizepräsident der Vereinigten Staaten. 1989 besiegte Bush den Gouverneur von Massachusetts, Michael Dukakis (Michael Dukakis) und wurde der 41. Präsident der Vereinigten Staaten. Er diente bis 1993. George H. W. Bush starb am 30. November 2018 im Alter von 94 Jahren. Als Frau Bush im April 2018 starb, waren sie und George seit 73 Jahren verheiratet. Sie sind das längste Ehepaar in der Geschichte des Präsidenten.

Bild:

Unknown author, Public domain, via Wikimedia Commons

Alle Angaben auf dieser Internetpräsenz sind ohne Gewähr. Die angegebenen Informationen haben nicht den Anspruch auf Richtigkeit und Vollständigkeit. Alle Links die zu Amazon führen, sind Partner Links. Was dies genau bedeutet erfährst du hier.

Auf dieser Website zeigen wir Produkte, von denen wir glauben, dass sie für unserer Leser interessant sind. Selber testen wir jedoch keine Produkte. Unsere Tabellen mit abgebildeten Produkten sind keine Produkttestvergleiche. Die Auswahl der dargestellten Produkte wurde unabhängig von Herstellern getroffen.  Unsere Produktvorschläge können eine eigene Recherche nicht ersetzen.  

Search