Farben im Zusammenhang mit dem Bücherregal

Das Bücherregal geht mit der Mode – Accessoires wie Ösen und Henkel machen das mittlerweile zum Kinderspiel. Da Color Blocking bekleidungstechninisch in diesem Jahr absolut im Trend liegt, kann man diesen Trend auch mit seinem Bücherregal mitmachen – Ösen und Griffe sind die einzigen Instrumente, die dafür notwendig sind. Dabei ist auf jeden Fall darauf zu achten, dass alle Elemente des Regals farbig gestaltet sind. Beige Sitzfläche oder ein schwarzer Korpus sind hier unbedingt zu vermeiden.

Bunt gewinnt – aber bitte ohne Muster

Damit Color Blocking auch im Wohnraum funktionieren kann, ist eine Umgebung ohne Ablenkungen durch Muster oder andere Designs unumgänglich. Dies betrifft den ganzen Raum – also auch auf den ersten Blick Nebensächliches wie Gardinen. Auch hier gibt es mittlerweile schöne Stücke, die mit aneinandergesetzten Farbblöcken in stimmigen Tönen die Blicke auf sich ziehen. Mit einem solchen Ausgangpunkt wird das Color Blocking für das Bücheregal für Kinder zum Kinderspiel.

Welche Farben passen zusammen?

Zugegeben: Color Blocking ist kein unauffälliger Stil. Damit man nicht allzu schnell vom neuen Raumkonzept genervt ist, sollten gedeckte Farben mit einigen farbigen Akzenten zum Leuchten gebracht werden, ohne dass dabei Chaos entsteht. Violett und Blau eignen sich gut als Grundfarbe, rot, gelb und türkis sind tolle Eye-Catcher.

Color Blocking bringt Dynamik in den Raum

Besonders in Räumen mit hohem Kommunikationsanteil bietet sich Color Blocking an. Die verschiedenen Farben mit spannenden Kontrasten bei Holzregalen bringen eine dynamische Stimmung in den Raum, bei der Gespräche wie von allein funktionieren. Der Mut zum Color Blocking lohnt sich also – bring Farbe ins Spiel!

Herbstfarben als Einrichtungstrend für das Regal

Die Vorbereitung für den Herbst beginnt – die Sonnenstunden nehmen ab und in Kürze werden wir wieder mehr Zeit in den eigenen vier Wänden verbringen. Damit diese Stunden so gemütlich wie möglich werden, sind Herbstfarben diese Saison ein Must-Have. Wir haben für euch diesen Einrichtungstrend für Bücherregals ein wenig genauer unter die Lupe genommen und verraten euch hier exklusiv, wie Ihr euer Wohnzimmer fit für den Herbst macht.

Gedeckte Töne: der Einrichtungstrend bei Bücherregalen

Gemütlichkeit durch eine weisses Regal: schön, aber nicht schrill. Verschiedene Rot- und Brauntöne ermöglichen es, die Einrichtung individuell zu gestalten, ohne auf schrille Akzente setzen zu müssen. Die Wohnlandschaft wirkt so gemütlich und durchkomponiert, ohne aufdringlich zu werden. Mit Herbsttönen ist es möglich, ein entspannendes Interieur für Bücherregale zu schaffen – und das übrigens ganz schön kostengünstig! Jede Einrichtung lässt sich mit Kissen, Decken und dekorativen Accessoires so gestalten, dass Gemütlichkeit in die eigenen vier Wände Einzug erhält.

Alle Angaben auf dieser Internetpräsenz sind ohne Gewähr. Die angegebenen Informationen haben nicht den Anspruch auf Richtigkeit und Vollständigkeit. Alle Links die zu Amazon führen, sind Partner Links. Was dies genau bedeutet erfährst du hier.

Auf dieser Website zeigen wir Produkte, von denen wir glauben, dass sie für unserer Leser interessant sind. Selber testen wir jedoch keine Produkte. Unsere Tabellen mit abgebildeten Produkten sind keine Produkttestvergleiche. Die Auswahl der dargestellten Produkte wurde unabhängig von Herstellern getroffen.  Unsere Produktvorschläge können eine eigene Recherche nicht ersetzen.  

2020 © StoryHigh

Search